Sprecherin von GewerkschaftsGrün fordert Betriebsratsgründungen zu erleichtern

Im Bundestag haben wir über die betriebliche Mitbestimmung debattiert. Sie ist gelebte Partizipation und stellt die demokratische Teilhabe der Beschäftigten sicher. Es ist wichtig, dass Beschäftigte sich einmischen, mitreden und ihre Arbeitswelt aktiv mitgestalten. Doch die weißen Flecken sind groß. Betriebsratsarbeit wird behindert – Betriebsratswahlen werden verhindert. Deswegen wollen will GewerkschaftsGrün Betriebsräte besser schützen, die Gründung von Betriebsratsgremien erleichtern und die Mitbestimmung stärken.

Rede vom 15.3.2018