BRÜCKENBAUER ZWISCHEN KIRCHE UND ARBEITSWELT - KLAUS-PETER SPOHN-LOGÉ

Nach fast 40 Jahren im Dienst der Evangelischen Landeskirche in Baden geht der Sozialsekretär des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) Baden und Mitglied bei GewerkschaftsGrün, Klaus-Peter-Spohn-Logé, zum Monatsende in Ruhestand. Aus Anlass seiner Verabschiedung hat der Deutsche Gewerkschaftsbund Klaus-Peter Spohn-Logé die Hans-Böckler-Medaille „für besondere Verdienste im gewerkschaftlichen Bereich“ verliehen.

Mehr unter: https://portal1.dbtg.de/html/aktuell/,DanaInfo=www.ekiba.de,SSL+aktuell_u.html?&m=31&artikel=15329&cataktuell=443