Es reicht! Die Zivilgesellschaft wehrt sich gegen rassistische Hetze

Fast 15.000 Menschen haben inzwischen den Aufruf „Solidarität statt Heimat“ unterschrieben. Wir, GewerkschaftsGrün, unterstützen den Aufruf als deutliches Signal, menschenverachtende Äußerungen nicht zu ignorieren.

Unterzeichnen: https://solidaritaet-statt-heimat.kritnet.org/