Grüne lehnen die gesetzliche Tarifeinheit im Bundestag ab

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Tarifeinheit im Bundestag abgelehnt. Beate Müller-Gemmeke, die Sprecherin von GewerkschaftsGrün, und Anton Hofreiter, der Fraktionsvorsitzende der grünen Fraktion, erläuterten im Bundestag die Gründe, weswegen wir das Tarifeinheitsgesetz ablehnen. Es könne nicht sein, dass die große Koalition mit einem verfassungswidrigen Gesetz in das Streikrecht und die sensible Machtbalance zwischen den Gewerkschaften eingreife, sagten die beiden Redner.